Behandeln Sie Ihre Patienten per Video

Mit sprechstunde.online sind Videosprechstunden schnell, einfach und sicher, und dank KBV-Zertifizierung auch für gesetzlich Versicherte bequem abrechenbar. Jetzt 14 Tage kostenlos testen*

*Nur für neue Abonnent:innen. Ab 8,90 €/Monat nach Ablauf des Probeabos.

„Durch meine Praxen auf Mallorca und Deutschland bin ich für meine Patienten höchst flexibel erreichbar, ohne dass Qualität leidet oder die personalisierte Medizin vernachlässigt wird.“

Dr. med. Marco Seita, Palma de Mallorca
Facharzt für Orthopädie

„Meine Patienten nutzen die Videosprechstunde zur unkomplizierten ärztlichen Erstvorstellung, bei der das weitere Procedere besprochen werden kann.“

Dr. med Bill Hegemann
Facharzt für Orthopäde

„Meine Patienten nehmen die Möglichkeit der Videosprechstunde gern an und jetzt – in der Infektzeit – entlastet  sie sowohl die Patienten als auch unser Praxisteam immens.“

Dr. med. Beatrice Staudt
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Wir sind die beste Lösung für Ihre Praxis

Einfache und schnelle Einrichtung

In nur 5 Minuten ist Ihr Nutzerkonto erstellt. Sie brauchen für die Einrichtung nur eine Internetverbindung und einen unterstützten Webbrowser.

Persönlicher Kundenservice

Bei allen Anliegen helfen Ihnen die Ansprechpartner im Kundenservice weiter. Sie erreichen uns per Chat, Telefon oder Mail.

Entwickelt mit Ärzten und Behandlern

Um Ihnen das beste Videosprechstunden-Erlebnis zu bieten, haben wir gemeinsam mit Ärzten, Behandlern und medizinischen Fachangestellten unser Online-Angebot entwickelt.

Sicher ist sicher

Wir richten uns nach den Bestimmungen der KBV und DSGVO, um Ihre Daten umfangreich zu schützen. Wir verwenden diese Daten nicht anderweitig, verkaufen diese nicht und geben sie unter keinen Umständen an kommerzielle Anbieter weiter.

Die Videosprechstunde verbindet Behandler und Patienten
auf zwei Arten

1. Registrieren und Einloggen

Erstellen Sie sich ein Benutzerkonto und loggen sich ein.

2. Einladungslink an Patienten senden

Senden Sie Ihren Patienten einen Einladungslink zur Videosprechstunde, wahlweise per Mail oder SMS.

3. Patienten per Video behandeln

Der Patient klickt auf den Link und betritt den Konferenzraum. Sie entscheiden durch Ihre Teilnahme, wann die Sprechstunde beginnt.

1. Buchbare Produkte erstellen

Entscheiden Sie, welche Gesundheitsleistungen direkt durch die Patienten buchbar sein sollen und hinterlegen Sie die entsprechende Dauer und den Preis.

2. Online-Sprechzeiten hinterlegen

Hinterlegen Sie Zeitfenster, in denen die Untersuchungen oder Behandlungen buchbar sind.

3. Patient bucht einen Termin

Patienten können anschließend einfach und bequem über Ihr Profil einen Termin bei Ihnen vereinbaren. Dafür müssen sie nur den Besuchsgrund und einen freien Termin auswählen.

Häufige Fragen zur Videosprechstunde

Unsere Videosprechstunde ist für alle Erbringer gesundheitlicher Leistungen geeignet: Zahlreiche Ärzte, Therapeuten, Apotheker und Institutionen nutzen sprechstunde.online in ihrer täglichen Arbeit.

Dabei eignet sich eine Videosprechstunde besonders für die folgenden Anwendungsfälle:

  • Kontrolltermine
  • Rückfragen zu bestehenden Diagnosen
  • Befundbesprechung
  • Zweitmeinungen
  • Folgetermine
  • Allgemeine Beratungen

Damit Sie den Dienst nutzen können, müssen und über ein Smartphone / Tablet oder einen Computer mit

  • einer Internetverbindung
  • einer funktionierenden Front-Kamera
  • einem Mikrofon
  • einem Lautsprecher und
  • einen der unterstützten Webbrowser (Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari)

verfügen. Aus technischen Gründen funktioniert der Dienst derzeit leider nicht mit dem Internet Explorer.

Um eine angemessene Privatsphäre und die Datensicherheit sicherzustellen, sollte die Videosprechstunde in geschlossenen Räumen stattfinden.

Ihre Daten sind nach Maßgaben des Datenschutzrechts geschützt. Nur Sie haben Zugriff auf Ihre Daten. Für genauere Informationen besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Für die Übertragung der Videosprechstunde verwenden wir eine Peer-to-Peer-Verbindung zwischen Behandler und Patienten. Das bedeutet, dass die Kommunikation nicht über einen zentralen Server erfolgt, sondern direkt von einem Computer zu einem anderen Computer.

Die Kosten für die Nutzung von sprechstunde.online richten sich nach Ihrem gewählten Tarif. Unsere Angebote orientieren sich dabei am jeweiligen Nutzungsverhalten.

Hier finden Sie alle relevanten Unterlagen zur Anzeige der Videosprechstunde bei den KVen.

Alles rund um die Abrechnung der Videosprechstunden gegenüber der KVen finden Sie hier.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Videosprechstunde für Ihre Privatpatienten abrechnen können.

Unsere neuesten Beiträge

Schlucktherapie
In der Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie gibt es ab sofort wieder…
Videosprechstunde im Notdienst
Seit dem 1. Juli 2022 kann die Videosprechstunde im Notdienst eingesetzt werden…
Rezertifizierung Videosprechstunde
Datenschutz & Datensicherheit – kaum einem Thema wird aktuell mehr Bedeutung im…